top of page

Rohstoffe, Ressourcen, Tiefsee - Die neue Ära der Geopolitik

In dieser Folge diskutiert Dr. Timo Blenk mit Dr. Stefan Steinicke über die geopolitische Bedeutung kritischer Rohstoffe für Staaten und Unternehmen. Die große Importabhängigkeit von Deutschland und der EU sowie die hohe Länderkonzentration beim Abbau und der Weiterverarbeitung kritischer Rohstoffe stellen enorme Herausforderungen für die Zukunft dar. Welche Strategien können Unternehmen und Staaten verfolgen, um ihren Zugang zu Rohstoffen zu sichern? Inwieweit werden kritische Rohstoffe bereits heute als geopolitisches Druckmittel genutzt? Und welche Rolle können der Tiefseebergbau oder eine Rohstoffgewinnung im Weltraum in Zukunft für die globale Rohstoffversorgung spielen?






Commentaires


bottom of page